Startseite Pfarrei Kindergarten Termine Vereine Service Fotos Kontakt

Pfarrei St. Salvator

                 


Der Ort Schalding l.d.D. liegt am linken Donauufer am Südhang der Vorberge des Bayerwaldes.

Seit der Gebietsreform 1972 gehört Schalding zur Stadt Passau und bildet den nordwestlichen Abschluss des Stadtgebietes. Vor 1972 gehörte Schalding zur Gemeinde Kirchberg v. W..

Die Pfarrei St. Salvator ist seit 1904 Expositur der Pfarrei Heining und seit 1913 eigenständige Pfarrei mit dem Namen St. Salvator mit einer neuromanischen, basilikaähnlichen Kirche.

Bedingt durch die Gebietsreform wurde das Parrgebiet politisch aufgeteilt auf d
en Passauer Stadtteil Schalding links der Donau (l.d.D.) sowie Teile der Landkreis-Gemeinden Tiefenbach und Windorf.

Das gesellschaftliche Leben wurde und wird im Raum Schalding durch die Aktivität der Vereine, wie Sportverein, Feuerwehren, Schützenverein, Gartenbauverein, Kath. Frauenbund, Kameradschaftsbund ehem. Soldaten und div. Chöre getragen, gestaltet und gefördert.

Durch die Schulreform, Abänderung der Schulsprengel und Angleichung an die Gebietsreform verlor Schalding seine bis dahin bestehende Volksschule und wurde dem Stadtteil Hacklberg angegliedert.

Nach wie vor aber besteht ein gutes Zusammengehörigkeitsverständnis, das durch soliden Zeitgeist entstanden ist und auch heute im Ort seinen Niederschlag findet.


Die Geschichte der Pfarrei  (bitte klicken)

     Kirchenführer mit Geschichte der Pfarrei (bitte klicken)

Wenn Sie Fragen, Wünsche, Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an das

Pfarrbüro St. Salvator                   
Kirchenplatz
94034 Passau 

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag  9.00-12.00 Uhr
Donnerstag                        16.00-19.00 Uhr


Telefon: (08546) 425
Telefax: (08546) 26 37
Email                                      

 

zurück

 schalding.de                                                                                                                                                       © kreativzimmer.de